Ganz Paris träumt von der Liebe

Hildesheim  Henry Mancinis Film-Musical „Victor/Victoria“ erzählt von verwirrenden Gefühlen im Geschlechtertausch.

Jens Krause als Toddy und Caroline Zins als Victoria, die Victor spielt, im Pariser Hotel.

Foto: Andreas Hartmann

Jens Krause als Toddy und Caroline Zins als Victoria, die Victor spielt, im Pariser Hotel. Foto: Andreas Hartmann

Eine super Geschäftsidee: Weil Victoria als seriöse Sängerin im Cabaret keine Chance hat, gibt sie sich als Mann Victor aus und feiert als Travestie-Star Triumphe. Auf der Bühne darf sie so wieder eine Frau sein und bringt mit dem hohen A Champagnergläser zum Zerplatzen. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.