Wenn die Marionetten singen ...

Wolfsburg  Ein Lübecker Theater eröffnete Wolfsburger Figurentheater-Festival „Im Weißen Rössl“ .

„Im weißen Rössl“ im Salzkammergut sind Kellner Leopold und Wirtin Josepha einander zugetan.

Foto: regios24/Sebastian Priebe

„Im weißen Rössl“ im Salzkammergut sind Kellner Leopold und Wirtin Josepha einander zugetan. Foto: regios24/Sebastian Priebe

Frech, aber charmant geht diese Fassung des „Weißen Rössl“ mit den Touristen um. Vielleicht macht das die Figurentheater-Version des Lustspiels von Gustav Kadelburg und Oskar Blumenthal mit Ralf Benatzkys eingängigen Liedern so aktuell. Das Lübecker Figurentheater Kobalt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.