Ungarn ist undicht

Braunschweig  Das europäische Theaterfestival „fast forward“ für junge Regisseure wurde im Staatstheater eröffnet

Szene aus der ungarischen Shakespeare-Version „Coriolanus“.

Szene aus der ungarischen Shakespeare-Version „Coriolanus“.

BRAUNSCHWEIG. Ist unser Staatstheater schon wieder renovierungsbedürftig?! Da tropft’s durch die Decke der Probebühne. Plop, plop, plop in einen Eimer. Wir sind aber natürlich im Theater. Also sind wir eigentlich gar nicht in Braunschweig, sondern im alten Rom. Und das liegt an diesem Abend in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.