750 Besucher feiern Oomph! in Braunschweig

Braunschweig  Das Konzert war seit Wochen ausverkauft, 750 Besucher rockten am Freitagabend die Meier Music Hall. Zu Gast: Die Braunschweiger Band Oomph!, die ihr Album „Des Wahnsinns fette Beute“ vorstellte.

Oomph!-Sänger Dero erschien im Matrosenanzug in der Meier Music Hall.

Foto: Timo Schneider

Oomph!-Sänger Dero erschien im Matrosenanzug in der Meier Music Hall. Foto: Timo Schneider

Im braven, weißen Matrosenlook marschierten die Jungs von Oomph! auf die Bühne. Ungewöhnlich für Musiker, die in der Vergangenheit durch provokative Songs auffielen. Nicht jeder der 750 Fans in der ausverkauften Diskothek Meier Music Hall in Braunschweig konnte sich dafür begeistern.Es war im...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.