Ägypten – die Revolution der Bilder

Braunschweig  Die Großausstellung „Kairo. Offene Stadt“ von Photomuseum und HBK Braunschweig zeigt packende Dokumentarfotos und künstlerische Bilder der Revolution.

Die Aufnahme von Jonathan Rashad zeigt einen Demonstranten mit dem berühmten Foto einer Frau, die auf dem Tahrir-Platz von Soldaten misshandelt wird.

Die Aufnahme von Jonathan Rashad zeigt einen Demonstranten mit dem berühmten Foto einer Frau, die auf dem Tahrir-Platz von Soldaten misshandelt wird.

Noch nie in der Geschichte hat eine Revolution so viele Bilder hervorgebracht wie der Arabische Frühling in Ägypten. Zahllose der zehntausende Demonstranten in Kairo waren zugleich Dokumentaristen. Mit ihren Handys haben sie den Ausbruch der Revolution im Januar 2011 auf dem Tahrir-Platz ebenso...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.