Kunstmuseum Wolfsburg zeigt Frank Stella – Die Retrospektive

Wolfsburg  Eine große Ausstellung in Wolfsburg gibt einen umfassenden Überblick über das Schaffen eines der bedeutendsten zeitgenössischen US-Künstler.

Frank Stella vor einem von 63 seiner Großformate im Kunstmuseum Wolfsburg.

Foto: Joachim Mottl / regios24

Frank Stella vor einem von 63 seiner Großformate im Kunstmuseum Wolfsburg. Foto: Joachim Mottl / regios24

„Frank Stella – Die Retrospektive“. So titelt das Kunstmuseum die mit 145 Arbeiten umfassendste Werkschau des amerikanischen Künstlers im 21. Jahrhundert. Klingt ja so wie „Volkswagen. Das Auto“. 63 großformatige Werke und 82 Arbeiten auf Papier zeigen, wie sich Frank Stella vom Minimalisten zum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.