Skulpturen, die in den Raum wachsen

Bremen  Große Ausstellung zum 85. Geburtstag des ehemaligen Braunschweiger HBK-Professors und international renommierten Bildhauers Emil Cimiotti in Bremen

Die Bronzeplastik „6 Scylla und Charybdis, 1960“ von „Emil Cimiotti vor Grafiken.

Foto: Museum

Die Bronzeplastik „6 Scylla und Charybdis, 1960“ von „Emil Cimiotti vor Grafiken. Foto: Museum

Blätterbrunnen und Waldboden, Hügel, Insel, Wolken und Horizont – Emil Cimiottis Skulpturen erfinden Pflanzen und Landschaft, lassen freie Vegetation wuchern und in offenen Strukturen Lebensgemeinschaften formen. Sogar Adam bildet sich aus amorphem Wachstum, ehe er sich dem Prototyp des Menschen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.