In der Debatte: Die Professoren-Kunsthalle

Braunschweig  Die Kunsthochschule und das Museum für Photographie wollen an der Hamburger Straße ein neues großes Ausstellungszentrum schaffen

„Shoot!“, die das Museum für Photographie kuratierte, war bisher die einzige größere Schau im „Raumlabor“ an der Hamburger Straße.

Foto: Photomuseum

„Shoot!“, die das Museum für Photographie kuratierte, war bisher die einzige größere Schau im „Raumlabor“ an der Hamburger Straße. Foto: Photomuseum

Dass Künstler mit internationalem Ruf an der Braunschweiger Kunsthochschule lehren, wird in der Stadt nur wenig spürbar. HBK-Präsident Hubertus von Amelunxen will sie jetzt für Einzelausstellungen gewinnen, die zeitgleich in Braunschweig und Berlin und anschließend in wechselnden europäischen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.