Dichterhirn-Landschaften

Wolfenbüttel  Die Malerbücher von Eckhard Froeschlin in der Wolfenbütteler Bibliothek zeigen kühn geätzte Dichter-Porträts und freie Farbphantasien.

Friedrich Nietzsche im Porträt von Eckhard Froeschlin.

Foto: Berger

Friedrich Nietzsche im Porträt von Eckhard Froeschlin. Foto: Berger

Er wagt sich mit Vorliebe an die schwierigen Texte der Literatur, erschafft dazu eigenwillige Bildwerke, stimmt Texttypographie und Druckarrangement meist selbst darauf ab. Eckhard Froeschlin ist ein ehrwürdiger Buchschöpfer, einer, der das sinnliche Erlebnis des Lesens nicht am Buchstaben enden...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.