Berühren erlaubt im Weltraumlabor des Planetariums

Wolfsburg  Das neue Weltraumlabor des Planetariums Wolfsburg besteht aus Computer-Terminals mit Touchscreen. Es wird am Sonntag, 24. Juni, eröffnet.

Das neue Weltraumlabor im Planetarium Wolfsburg

Foto: Lars Landmann

Das neue Weltraumlabor im Planetarium Wolfsburg Foto: Lars Landmann

Aussichtslos zu widerstehen. Dieser Stein zieht die Hand wie ein Magnet an, lässt die Finger sanft darüber gleiten. Es ist Eisen pur. 4 Milliarden Jahre alt, Teilstück des Gibeon-Meteoriten, der in Namibia (Afrika) glücklicherweise in vielen kleinen Stückchen einschlug. Der Meteorit steht blank...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.