Ein Pharao als Souvenir

Braunschweig  Andenken vom Nil: In der Burg Darkwarderode zeigt das Herzog-Anton-Ulrich-Museum Schätze aus seiner altägyptischen Sammlung

Ausstellung „Andenken vom Nil“ des Herzog-Anton-Ulrich-Museums in der Kemenate der Burg Dankwarderode.

Foto: Thobaben

Ausstellung „Andenken vom Nil“ des Herzog-Anton-Ulrich-Museums in der Kemenate der Burg Dankwarderode. Foto: Thobaben

Wen ein Urlaubsland fasziniert, der denkt an ein Souvenir. Heute ist es oft touristische Massenware, die Ägypten-Urlauber im Gepäck haben. Doch über die Jahrhunderte haben zahlreiche Kunstobjekte den Weg nach Europa gefunden. Auch nach Braunschweig. Gut drei Monate lang zeigt das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.