Anton-Ulrich-Museum öffnet frühestens 2015

Braunschweig  Der Umbau des Herzog-Anton-Ulrich-Museums in Braunschweig, der 2014 beendet sein sollte, verzögert sich erheblich.

Seit 2009 ist das Herzog-Anton-Ulrich-Museum nicht mehr zugänglich. Ein Schild weist auf die Renovierung hin.

Foto: Peter Sierigk

Seit 2009 ist das Herzog-Anton-Ulrich-Museum nicht mehr zugänglich. Ein Schild weist auf die Renovierung hin. Foto: Peter Sierigk

Die wichtigste Kunstsammlung des Landes wird wohl noch deutlich länger als drei Jahre geschlossen bleiben. Das Haupthaus, errichtet von 1884 bis 1887, soll auf den Ursprungszustand zurückgebaut und mit moderner Ausstellungstechnik ausgestattet werden. Derzeit aber finden nach Auskunft von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.