Axel Milberg macht sich für ARD in der Ost-Provinz unbeliebt

Essen  „Liebling, lass die Hühner frei“ ist der dritte Film über eine West-Familie im Ost-Dorf. Die Gags sitzen, dennoch bleibt vieles bieder.

Beate Teuffel (Katja Flint) ist nach wie vor erfolgreiche Geschäftsführerin der Krummenwalder Mineralquelle. Steffen (Axel Milberg) hat tatsächlich seinen ersten Kurzgeschichten-Band „Abendbrot –Ost-Ansichten eines Westlers“ fertiggestellt.

Foto: WDR/DEGETO/UFA Fiction/Hans-Joachim Pfeiffer / WDR/DEGETO/UFA Fiction/Hans-Joac

Beate Teuffel (Katja Flint) ist nach wie vor erfolgreiche Geschäftsführerin der Krummenwalder Mineralquelle. Steffen (Axel Milberg) hat tatsächlich seinen ersten Kurzgeschichten-Band „Abendbrot –Ost-Ansichten eines Westlers“ fertiggestellt. Foto: WDR/DEGETO/UFA Fiction/Hans-Joachim Pfeiffer / WDR/DEGETO/UFA Fiction/Hans-Joac

Überspannte Familie aus dem Westen lebt in einem brandenburgischen Dorf unter knurrigen Ostlern – das war die Grundidee der ARD-Kulturkluft-Komödie „Liebling, weck die Hühner auf“ mit Katja Flint und dem Kieler „Tatort“-Kommissar Axel Milberg als Dreifach-Eltern Beate und Steffen Teuffel. 2002 war...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.