Der Mann im Sturm

Wolfsburg  Julius von Bismarck zeigt in Wolfsburg Studien von Naturgewalten.

Julius von Bismarck in der Baustelle der Ausstellung.

Foto: rs24/Helge Landmann

Julius von Bismarck in der Baustelle der Ausstellung. Foto: rs24/Helge Landmann

Da steht er nun, der Mann mit dem beeindruckenden Bart, und erzählt von seinem Besuch bei Hurrikan Irma, als wäre es ein Kaffeekränzchen bei Tante Erna gewesen. „Wir sind mit in einem Auto durch den Wirbelsturm gefahren“, erzählt Julius von Bismarck, „dabei haben wir mit einer Zeitlupenkamera die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.