K.I.Z. in der Stadthalle - Zynismus im Rhythmus

Braunschweig  Die Berliner HipHoper wiegeln 3000 Fans in der Braunschweig mit hartem Rap und schweren Beats auf.

Begeisterten 3000 Fans in der Braunschweiger Stadthalle: K.I.Z.

Begeisterten 3000 Fans in der Braunschweiger Stadthalle: K.I.Z.

K.I.Z sind Rapper, sie mögen’s drastisch. Frontmann Maxim zwängt sich am Samstagabend durch gespreizte Riesengummipuppenfrauenbeine auf die Braunschweiger Stadthallenbühne. Er ist kunstblutbeschmiert und nackt, bis auf eine Windel. Er taumelt im Bassbeat von „Käfigbett“, einer bitterbösen Anklage...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.