Helden der Gewissenhaftigkeit

Los Angeles  Der Oscar-Sieger „Spotlight“ ist eine Liebeserklärung an Zeitungen.

Szene aus dem Kinofilm „Spotlight“ mit Rachel McAdams, Mark Ruffalo und Brian dArcy James.

Foto:  dpa/Kerry Hayes/Open Road Films/Paramount

Szene aus dem Kinofilm „Spotlight“ mit Rachel McAdams, Mark Ruffalo und Brian dArcy James. Foto:  dpa/Kerry Hayes/Open Road Films/Paramount

Los Angeles. Es ist einer der äußerlich unspektakulärsten Streifen, die je mit dem Oscar für den besten Film – und auch dem für das beste Drehbuch – ausgezeichnet wurden. In Tom McCarthys Enthüllungsdrama „Spotlight“ gibt es keine einzige Action-Szene, keine beeindruckenden Bilder, keine flotten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.