Frauenmörder als Titelheld

Braunschweig  Ein Gespräch mit Heinz Strunk über seinen neuen Roman „Zum Goldenen Handschuh“.

Heinz Strunk empfängt in seiner Wohnung in Hamburg-Altona. In der Nähe befindet sich die Kiez-Kneipe „Zum Goldenen Handschuh“, in der er Stammgast ist. Strunks gleichnamiger, düsterer Roman über den Hamburger Frauenmörder Fritz Honka ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Ulrike...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.