Die vielen Wahrheiten des Zweiten Weltkriegs

Braunschweig  Antoine Laubin inszeniert fürs Staatstheater ein Stück mit einem internationalen Ensemble.

Der Zweite Weltkrieg, erzählt aus der Verlierer- und aus der Siegerperspektive, das schwebte Antoine Laubin vor, als er vorschlug, Jean-Marie Piemmes Stück „Szenarien“ in Braunschweig mit Schauspielern des Staatstheaters und freien Akteuren aus Belgien zu erarbeiten. Laubin...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.