Schöner Traum vom schönen Haus

Braunschweig  Eine Kunststiftung will an der Oker Raum für das Gerstäcker-Museum schaffen.

Thomas Ostwald (links) und Hans-Christoph Buchholtz neben der Skulptur des Kragenbären von Anatol Buchholtz.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Thomas Ostwald (links) und Hans-Christoph Buchholtz neben der Skulptur des Kragenbären von Anatol Buchholtz. Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Frühherbst in Braunschweig. Durch den Morgennebel gleitet fast lautlos ein Kanu die Oker herab. Macht fest an einem Steg. Ein Mann mit Büchse und Bärenfellmütze springt heraus. Es ist... ...natürlich nicht Friedrich Gerstäcker. Doch so ein Szenario könnte zumindest als...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.