Plötzlich explodiert die Lüge

Wolfsburg  Susanne Wolff und Benno Fürmann lasen Szenen aus Peter Buwaldas „Bonita Avenue“.

Benno Fürmann lacht. „Gerade habe ich von Wolfgang Roth eine SMS bekommen. Er ist da.“ Da, das heißt in der Lounge der Autostadt, wo der Schauspieler in wenigen Minuten Aaron sein wird – ein gebrochener, abgründiger Mann aus Peter Buwaldas Erfolgsroman „Bonita Avenue“. Es ist ziemlich lange her,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.