Kracht erhält Raabe-Preis für seinen Roman „Imperium“

Braunschweig  Für seinen umstrittenen Roman „Imperium“ ist der Schriftsteller Christian Kracht am Sonntag mit dem Wilhem-Raabe-Literaturpreis geehrt worden.

Schriftsteller Christian Kracht ist mit dem Raabe-Preis

Foto: David Taylor

Schriftsteller Christian Kracht ist mit dem Raabe-Preis Foto: David Taylor

Die mit 30 000 Euro ausgestattete Auszeichnung erzählerischer Neuerscheinungen zählt zu den höchstdotierten deutschen Literaturpreisen. Der Preis wird jährlich von der Stadt und vom Deutschlandfunk vergeben. Der 45-Jährige gehört zu den populärsten jüngeren deutschsprachigen Autoren. Aufsehen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €