Freitod im Kinderstück

Braunschweig  Der Schauspieler Luis Lüps debütiert im Haus III des Staatstheaters als Kater in „Fliegen lernen“

Luis Lüps aus Berlin ist neu im Braunschweiger Ensemble.

Foto: Büsch

Luis Lüps aus Berlin ist neu im Braunschweiger Ensemble. Foto: Büsch

Ein Tabu? Das Stück „Fliegen lernen“ von Anne Rabe findet eine Allegorie auf den Freitod: Eine Frau klettert auf einen hohen Baum. Dort hängen viele Äpfel – doch alle sind hohl. Die Frau stürzt sich hinab. Martas Mutter ist an einer unglücklichen Ehe verzweifelt. Der 26-jährige Luis Lüps...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €