Darf man als Jude nach Bayreuth pilgern?

Braunschweig  „Wagner and me“ – der sehr persönliche Film des britischen Schriftstellers, Regisseurs, Schauspielers und Komikers Stephen Fry

Ergriffen lauscht Stephen Fry in der Villa Wesendonck in Zürich Wagners Lied „Träume“.

Foto: Film Kino Text/dpa

Ergriffen lauscht Stephen Fry in der Villa Wesendonck in Zürich Wagners Lied „Träume“. Foto: Film Kino Text/dpa

Stephen Fry ist ein glühender Verehrer Richard Wagners. Und er ist ein Jude. Mitglieder seiner Familie wurden im Holocaust ermordet. Und Adolf Hitler war auch ein glühender Verehrer Wagners. Aus dieser Spannung heraus hat der 54-jährige britische Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €