Schöne Räuberin vor Helmstedter Kulisse

Helmstedt  Für den Dreh des Films „Die Banklady“ über einen echten Fall aus der Nachkriegszeit zeigt die Stadt ihre in Ehren ergrauten Ecken

Dreharbeiten mit VW-Käfer von der Graslebener Kirche St. Norbert.

Foto: Michalzik

Dreharbeiten mit VW-Käfer von der Graslebener Kirche St. Norbert. Foto: Michalzik

Blonde Perücke, Sonnenbrille, teure Schuhe: Seltsam ausstaffiert beging Gisela Werler in den 60er-Jahren ihre Überfälle. Doch sie regte männliche Fantasien an. Bald begannen die Zeitungen, mit schwärmerischem Unterton von der „Bankräuberin mit den schönen Beinen“ zu schreiben. Eine...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €