Hoffmann-Preisträger Schlögel: Nationale Frage ist aktuell

Wolfsburg  400 Gäste kommen zur Verleihung des Hoffmann-von-Fallersleben-Preises für zeitkritische Literatur im Theater Wolfsburg am Sonntag, 17. Juni, 15 Uhr.

Der Historiker Karl Schlögel erhält Hoffmann-von-Fallersleben-Preis.

Foto: Erwin Elsner/dpa

Der Historiker Karl Schlögel erhält Hoffmann-von-Fallersleben-Preis. Foto: Erwin Elsner/dpa

„Aus allen Teilen Deutschlands kommen Besucher“, freut sich Kurt Schuster, Präsident der Hoffmann-von-Fallersleben-Gesellschaft. Überraschend sei sogar Preisträger Karl Schlögel einen Tag lang in Fallersleben gewesen, um sich von Schuster in die Atmosphäre von Hoffmanns Geburtsort und ins Archiv...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.