„Und dann besorg ich’s den Leuten“

Braunschweig  Rüdiger Hoffmann ist ein bedächtiger Komödiant. Das gedehnte „obwohl...“ ist sein Markenzeichen. Ein Interview vor dem Braunschweiger Auftritt

Es gibt was auf die Ohren: Rüdiger Hoffmann spielt sein Programm „Obwohl“.

Foto: Peter Endig/dpa

Es gibt was auf die Ohren: Rüdiger Hoffmann spielt sein Programm „Obwohl“. Foto: Peter Endig/dpa

Rüdiger Hoffmann hat den Paderborner zum langsamsten Menschen Deutschlands gemacht. Darüber, wie viel Wahrheit in seinen Stücken steckt, warum er eine besondere Beziehung zu Braunschweig hat, sprach er mit uns. Ich kenne viele Paderborner, aber keiner spricht so...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.