Vom Kommissar zum Kunst-Schauspieler

Braunschweig  Alexander Pelz war im Fernsehen jahrelang einer der „Männer vom K3“ und spielt jetzt in der Braunschweiger Komödie Yasmina Rezas Stück „Kunst“.

Der Schauspieler Alexander Pelz

Foto: Berger

Der Schauspieler Alexander Pelz Foto: Berger

Erst ist er von der Schule geflogen, dann wollte er zur Fremdenlegion, falsche Freunde brachten ihn an der Rand der Kriminalität. „Aber ich konnte gut Witze erzählen und Leute nachmachen“, erzählt Alexander Pelz. Und so behielten die alten Werte, die ihm ein liebevolles Elternhaus vermittelt hatte,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.