Logo
Job

Wenn der Job krank macht

Kann Stress nicht bewältigt werden, droht Arbeitnehmern das Burnout-Syndrom. Der Braunschweiger Führungskräfte-Trainer Joachim Simon erklärt, wie man vorbeugen kann.

Burnout – auf Deutsch: ausgebrannt sein – droht Arbeitnehmern, wenn sie chronisch mehr Stress ausgesetzt sind, als sie bewältigen können.    
Burnout – auf Deutsch: ausgebrannt sein – droht Arbeitnehmern, wenn sie chronisch mehr Stress ausgesetzt sind, als sie bewältigen können.    
Foto: Illustration: Gerd Altmann/Pixelio
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 17.01.2011 - 08:05 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE