Wenn das Bild von der heilen Familie Risse bekommt

Werte    Immer mehr Kinder wachsen nur bei der Mutter oder ihrem Vater auf – oder werden von den Jugendämtern in Obhut genommen. Zwei Schlaglichter.

Vater, Mutter, Kind? Wenn Familien zerbrechen, hat das nicht nur Auswirkungen auf die Kinder, sondern auch auf unsere Gesellschaft.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Vater, Mutter, Kind? Wenn Familien zerbrechen, hat das nicht nur Auswirkungen auf die Kinder, sondern auch auf unsere Gesellschaft. Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Jana W. ist es leid, sich immer wieder rechtfertigen zu müssen. Sie ist Vollzeitmutter, rund um die Uhr für ihre Töchter Josefina (2) und Lisa-Marie (12) da. Sie macht ihnen morgens Frühstück, begleitet sie durch den Tag, kocht, putzt, räumt auf, trocknet Tränen, geht mit ihnen auf den Spielplatz...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.