Künstlerische Inszenierung im Paläon-Foyer

Schöningen  Auf Hochtouren laufen die Arbeiten im Paläon, dem Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere. Großformatige Exponate sind im Foyer zu sehen.

Paläon-Geschäftsführer Florian Westphal stellt das Foyer mit geologischen Lackprofilen und einem Tagebau-Modell vor.

Foto: Regios24/Joachim Mottl

Paläon-Geschäftsführer Florian Westphal stellt das Foyer mit geologischen Lackprofilen und einem Tagebau-Modell vor. Foto: Regios24/Joachim Mottl

Was die Besucher beim Betreten des neuen Paläons in Schöningen im hohen Foyer erwartet, stellte der Geschäftsführer der Paläon-Gesellschaft, Florian Westphal, am Donnerstag vor. Es handelt sich dabei um großformatige Exponate, die künstlerische Ästhetik mit archäologischer Geschichte verbinden. An...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.