Schnelle Feuerwehr verhinderte Großbrand in Schöningen

Schöningen  Dramatische Szenen spielten sich in der Silvesternacht bei Bränden in Schöningen und Velpke ab.

Lichterloh brannte der Carport in Schöningen. Die Flammen griffen schnell auf das Dach des Wohnhauses über.

Foto: privat/Kammer

Lichterloh brannte der Carport in Schöningen. Die Flammen griffen schnell auf das Dach des Wohnhauses über. Foto: privat/Kammer

Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr in Schöningen kam es nicht zu einem Großbrand. Es war der reine Zufall, dass die Freiwillige Feuerwehr nur wenige Minuten nach dem Eingang des Notrufes am Einsatzort war. „Wir hatten uns mit einigen Kameraden im Gerätehaus getroffen, um auf das neue Jahr...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.