Altes Spritzenhaus in neuem Glanz

Watenstedt  Fleißige Helfer haben in Watenstedt das alte Spritzenhaus saniert. Das wurde jetzt gefeiert.

Thomas Wegener gibt den Torschlüssel an Olaf Meier zurück. Das Spritzenhaus wird vom Festausschuss und der Gemeinde genutzt.

Foto: Bernd-Uwe Meyer

Thomas Wegener gibt den Torschlüssel an Olaf Meier zurück. Das Spritzenhaus wird vom Festausschuss und der Gemeinde genutzt. Foto: Bernd-Uwe Meyer

Mitglieder des Festausschusses, des Gemeinderats und weitere Dorfbewohner trafen sich am Jahresende vor dem alten Spritzenhaus zu einer kleinen Einweihungsfeier. Zu Beginn bedankten sich Ortsbürgermeister Olaf Meier und der Festausschuss-Vorsitzende Thomas Wegener bei den freiwilligen Helfern, die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.