Jazzformation trifft auf Streichquartett

Schöningen  Das Berlin Creative Art Ochestra verbindet unterschiedliche musikalische Stilrichtungen und gibt ein Neujahrskonzert in Schöningen.

Das Berlin Creative Art Orchestra beweist beim Neujahrskonzert in der St.-Vincenz-Kirche in Schöningen sein Können.

Foto: privat

Das Berlin Creative Art Orchestra beweist beim Neujahrskonzert in der St.-Vincenz-Kirche in Schöningen sein Können. Foto: privat

Zum traditionellen Neujahrskonzert lädt der Kulturverein der Stadt Schöningen am Dienstag, 1. Januar, um 17 Uhr in die evangelisch-lutherische St.-Vincenz-Kirche in der Stadt der Speere ein. Das Berlin Creative Art Orchestra gastiert in Schöningen und eröffnet mit seinem ungewöhnlichen kreativen Projekt musikalisch das neue Jahr.

Die Kompositionen des Ensembles verbinden die unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen und Genre miteinander. Dabei treffen alte Musik, moderne Klassik sowie Jazz, Rock und auch weltmusikalisch-ethnische Elemente aufeinander. „Dabei entsteht Raum für rhythmische und musikalische Finessen.

Interessant ist auch die Besetzung des Klangkörpers, denn eine Jazz-Formation trifft auf ein Streichquartett. Es werden die unterschiedlichsten Klangwelten ausgelotet - Jazz-Piano, E-Bass und Saxophon variieren beispielsweise mit Cembalo, Kontrabass und Blockflöte und der Klangwelt der Kirchenorgel – reizvoll in der Kombination mit E- Gitarre und Streichern.

Die musikalischen Vorlagen dazu liefern beispielsweise Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Girolamo Fresco Baldi, William Byrd, Orlando Gibbons, Johann Froberger, Charles Ives, Hans Zimmer, John Willliams und Philipp Glass – eine Vielfalt an musikalischen Sprachen, die durch Matthias Suschke für das Berlin Creative Art Orchestra verständlich werden.

Das Berlin Creative Art Orchestra zeichnet sich durch die unterschiedlichsten Spielweisen aus – mal barocke Verzierungen, klassisch- romantische Melodiegestaltung, folkloristische Wendigkeit und swingender Jazz.

Eintrittskarten für das Neujahrskonzert gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Baumert, Niedernstraße 12 in Schöningen, Telefon (0 53 52) 9 46 30, und am Neujahrstag ab 16.15 Uhr in der St.-Vincenz-Kirche. Die Preise für die Karten liegen bei 12 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Mitglieder des Kulturvereins und 5 Euro für Jugendliche.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort