Künstler stellt Minibild zugunsten krebskranker Kinder aus

Schöningen  Ein Jahr lang wird das nur ein Quadratzentimeter große Werk von Sebastian Krull im Schöninger Rathaus zu sehen. Wer es betrachtet, soll spenden.

Schöningens Bürgermeister Henry Bäsecke betrachtet mit einer Lupe St. Vincenz bei Nacht. Rechts Künstler Sebastian Krull.

Foto: Hartmut Beyer

Schöningens Bürgermeister Henry Bäsecke betrachtet mit einer Lupe St. Vincenz bei Nacht. Rechts Künstler Sebastian Krull. Foto: Hartmut Beyer

Das winzige Bild ist in Acryl auf Leinwand gemalt, etwa so groß wie eine Briefmarke. Wer es mit der Lupe betrachtet, erkennt die Schöninger Kirche St. Vincenz bei Nacht. „Es war für mich eine Herausforderung, auf einem so kleinen Raum ein Werk zu schaffen“, erzählte Sebastian Krull am Samstag im...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.