Musikinstrumente ziehen viele Besucher an

Königslutter  Mechanische Musikinstrumente im Museum in Königslutter liegen im Trend der Besucher

Neu wurde ein Magazin für Zubehör der mechanischen Instrumente eingerichtet. Britta Edelmann zeigt einen Grammophontrichter (1910).

Foto: Gantz

Neu wurde ein Magazin für Zubehör der mechanischen Instrumente eingerichtet. Britta Edelmann zeigt einen Grammophontrichter (1910). Foto: Gantz

Die Mechanischen Musikinstrumente in Königslutter zu erhalten und ein Museum (MMM) dafür einzurichten, war ganz offensichtlich von Rat und Verwaltung eine richtige Entscheidung. So wie es Kaufleute zur Übersicht und Kontrolle der Wirtschaftlichkeit ihrer Geschäfte halten, gibt es auch bei vielen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.