Planung für Rastanlage bei Boimstorf ist vorerst eingestellt

Boimstorf  Der Widerstand gegen eine mögliche neue Rastanlage an der A 2 bei Boimstorf war groß. Und auch wenn es gerade ruhig erscheint, hat sich einiges getan.

Im Januar protestierten Mitglieder der Bürgerinitiative gegen die geplanten Rastanlagen in der Nähe ihrer Gemeinden.

Foto: Gantz

Im Januar protestierten Mitglieder der Bürgerinitiative gegen die geplanten Rastanlagen in der Nähe ihrer Gemeinden. Foto: Gantz

Sie suchten die Öffentlichkeit, organisierten mehrere Protestaktionen, und es fand ein Treffen mit Politikern und Vertretern der zuständigen Landesbehörde statt. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr hat sich die Bürgerinitiative (BI) „Gegen die Autobahnrastanlage am Ortsrand von Boimstorf und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.