Deborah Sasson gastiert mit Phantom der Oper in Helmstedt

Helmstedt  Während der Deutschland-Tournee gastiert das Musical-Team Das Phantom der Oper im Februar im Brunnentheater in Bad Helmstedt.

Das Phantom der Oper mit Deborah Sasson gastiert im Helmstedter Brunnentheater.

Foto: Veranstalter/Susannah V. Vergau

Das Phantom der Oper mit Deborah Sasson gastiert im Helmstedter Brunnentheater. Foto: Veranstalter/Susannah V. Vergau

Eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals in Europa, Das Phantom der Oper, mit Weltstar Deborah Sasson als Christine und und Axel Olzinger als das Phantom in den Hauptrollen macht während der Deutschland-Tournee im Februar in Helmstedt Station.

Die deutschsprachige musikalische Neuinszenierung ist am Donnerstag, 7. Februar, um 20 Uhr im Helmstedter Brunnentheater zu sehen. Karten sind im Vorverkauf an den bekannten Stellen zu erhalten. Die facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme von der Bostoner Sängerin Deborah Sasson ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Axel Olzinger als Phantom feierte unter anderem in „Chicago“ im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge. Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, die Deborah Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. Die 3D-Videotechnik sorgt für eine perfekte Bühnen-Illusion, die fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen schafft.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort