Radweg nach Wolfgang Brandes benannt

Flechtorf  Das unermüdliche Engagement von Wolfgang Brandes für den Weiterbau eines Radwegs bei Flechtorf wurde gewürdigt.

Die Radfahrgruppe des TTC Flechtorf würdigte das Engagement von Wolfgang Brandes für den Radweg mit dem Wolfgang-Brandes-Schildes.

Foto: Kison

Die Radfahrgruppe des TTC Flechtorf würdigte das Engagement von Wolfgang Brandes für den Radweg mit dem Wolfgang-Brandes-Schildes. Foto: Kison

Eine nicht alltägliche Ehre wurde dem 70-jährigen Wolfgang Brandes aus Flechtorf zu Teil. Der Radweg entlang der Kreisstraße 33 von der Einmündung der Nikolaus-Otto-Straße des Gewerbeparks Flechtorf an bis zur Landesstraße 290 (ehemals Bundesstraße 248) wurde als „Wolfgang-Brandes-Radweg“...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.