Tagespflege- Einrichtung ab Januar in Helmstedt

Helmstedt  Der Paritätische plant in Helmstedt eine Tagespflege-Einrichtung. Bis zur Eröffnung am 2. Januar an der Bismarckstraße ist noch einiges zu tun.

Das Tagespflege-Angebot in Helmstedt wird vorgestellt von (v. links): Anja Dobers, Veronika Schöndube, Susann Osteroth und Andrea Zerrath.

Foto: Siano

Das Tagespflege-Angebot in Helmstedt wird vorgestellt von (v. links): Anja Dobers, Veronika Schöndube, Susann Osteroth und Andrea Zerrath. Foto: Siano

Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes gab es im Jahr 2009 im Landkreis Helmstedt 3414 pflegebedürftige Menschen. „Unsere Erfahrung hat deutlich gezeigt, dass es eine Notwendigkeit gibt, unsere bereits bestehenden Angebote zu erweitern“, sagt Andrea Zerrath, Geschäftsführerin des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.