Handtaschenräuber überfällt Rentnerin am helllichten Tag

Helmstedt  Eine 71 Jahre alte Frau ist am Mittwochmorgen in Helmstedt Opfer eines Handtaschenräubers geworden. Der Überfall ereignete sich auf dem Schützenwall.

Autofahrer unter Alkohol und Drogen zog die Polizei in der Nacht zu Samstag aus dem Verkehr.

Foto: Archiv

Autofahrer unter Alkohol und Drogen zog die Polizei in der Nacht zu Samstag aus dem Verkehr. Foto: Archiv

Wie die Polizei berichtet, ist die Frau gegen 9.45 Uhr zu Fuß auf dem Schützenwall in Richtung Neumärker Straße unterwegs gewesen. In ihrer Hand trug sie eine schwarze große Handtasche. In Höhe des Hallenbades kam ihr ein unbekannter Mann entgegen. Als er die Rentnerin passierte, riss er der Frau...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.