Im Dauereinsatz für frisches Blut

Bahrdorf  16 Jahre lang haben Dagmar Broistedt und Sandra Bauermeister bei der Ausrichtung der Blutspendetermine in Bahrdorf geholfen.

Carola Kehlau (von links) verabschiedete die Blutspendehelferinnen Sandra Bauermeister und Dagmar Broistedt.

Foto: regios24/Anja Weber

Carola Kehlau (von links) verabschiedete die Blutspendehelferinnen Sandra Bauermeister und Dagmar Broistedt. Foto: regios24/Anja Weber

Für ihr vieljähriges Engagement wurden sie jetzt geehrt, denn der jüngste Blutspendetermin war ihr letzter Einsatz.

Die Ortsfeuerwehr Bahrdorf hatte zum Blutspenden in die alte Turnhalle gebeten und wie immer den mit dem DRK-Blutspendedienst abgesprochenen Termin organisiert.

Unterstützt werden die Feuerwehrleute stets von einigen fleißigen Helferinnen, die ein Buffet herrichten und ihre Kreativität bei der Dekoration unter Beweis stellen. Dagmar Broistedt und Sandra Bauermeister, die seit 16 Jahren mithelfen, werden zum Jahresende ihre ehrenamtliche Tätigkeit beenden. Deshalb bedankte sich Ortsbrandmeisterin Carola Kehlau bei den beiden und überreichte ihnen ein Präsent für ihren unermüdlichen Einsatz.

Zeitgleich mit den beiden Helferinnen wird auch Siegfried Engel seinen Posten als Fachbereichsleiter Blutspende zur Verfügung stellen. Er hatte das Amt seit 21 Jahren inne.

Im Jahr 2013 wird die Ortsfeuerwehr die Blutspendetermine unter neuer Leitung im neuen Gerätehaus in der Schulstraße ausrichten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort