Umbau des Schießstandes – Ausschuss wurde aufgeklärt

Saalsdorf  Zum ersten Mal haben sich Kommunalpolitiker bei einem offiziellen Ortstermin die Umbau-Pläne für das Saalsdorfer Schützenheim erläutern lassen.

Der Bauausschuss Bahrdorf ließ sich von Gerhard Wille (rechts) die Anbau-Pläne für das Saalsdorfer Schützenheim erläutern.

Foto: Korporal

Der Bauausschuss Bahrdorf ließ sich von Gerhard Wille (rechts) die Anbau-Pläne für das Saalsdorfer Schützenheim erläutern. Foto: Korporal

Schon zweimal hatte der Bahrdorfer Kultur-, Sport- und Jugendausschuss das Thema Zuschuss für den Umbau des Luftgewehr-Schießstandes vertagt. Zuletzt hatte sich das Gremium im Juni mit dem Antrag des Schützenvereins befasst. Der Verein will seinen offenen in einen geschlossenen Schießstand umbauen....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.