Zeitreise ins „Silberne Zeitalter“

Lehre  „Reise in das Silberne Zeitalter“ heißt das Programm, mit dem die Sängerin Natalie Gonokhova am Internationalen Tag der Toleranz in Lehre gastiert.

Die russische Sängerin Natalie Gonokhova tritt in Lehre auf.

Foto: privat

Die russische Sängerin Natalie Gonokhova tritt in Lehre auf. Foto: privat

Im Saal des Rathauses tritt die russische Künstlerin am Donnerstag, 15. November, von 19 Uhr an auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde, Uljana Klein, auf. Die Sängerin und Musikerin, die im Jahr 2001 Trägerin des Preises „Petropol“ war, vertritt Sankt Petersburg - die Stadt mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.