Selbst gemacht: Ein Festmahl für Wildvögel

Groß Brunsrode  Jede Menge „Leckereien für Piepmätze“ zauberten die Jungen und Mädchen, die am Ferienprogramm der Kirchengemeinde in Groß Brunsrode teilnahmen.

Alissa (links) und Emma hatten jede Menge Spaß bei der Vogelfutter-Produktion.

Foto: Koch

Alissa (links) und Emma hatten jede Menge Spaß bei der Vogelfutter-Produktion. Foto: Koch

Alissa und Emma kneteten ihre Masse aus Pflanzenfett, Brotstückchen und kleingeklopften alten Knödeln mit Hingabe. So richtig schmodderige Finger – damit hatten die sieben- und achtjährigen Mädchen kein Problem. Zum ersten Mal stellten die beiden Vogelfutter her. Und? Ist das schwierig?...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.