Gartenlaube in Grasleben wurde ein Opfer der Flammen

HELMSTEDT  Eine Gartenlaube stand am Donnerstag gegen 14 Uhr in Grasleben in der Straße „In der Kohli“ in Flammen. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Dichter Rauch hüllte die Gartenlaube ein. Die Feuerwehr Grasleben konnte sie nicht mehr retten, verhinderte aber größeren Schaden.

Foto: Feuerwehr

Dichter Rauch hüllte die Gartenlaube ein. Die Feuerwehr Grasleben konnte sie nicht mehr retten, verhinderte aber größeren Schaden. Foto: Feuerwehr

Als die Feuerwehr Grasleben an der Einsatzstelle fünf Minuten nach der Alarmierung eintraf, brannte die Gartenlaube lichterloh. Die Flammen breiteten sich bereits auf das Nachbarhaus aus. „Das Feuer konnte durch den schnellen Einsatz eingedämmt werden, so dass das Nachbargebäude nur leicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort