Sieben Feuerwehren probten in Groß Sisbeck den Ernstfall

Groß Sisbeck  An einer Großübung nahmen am Dienstagabend 90 Brandbekämpfer aus sieben Feuerwehren des Nordkreises teil.

Auch Unfalldarsteller des DRK waren bei der Großübung in Groß Sisbeck im Einsatz.

Foto: Werner Kison

Auch Unfalldarsteller des DRK waren bei der Großübung in Groß Sisbeck im Einsatz. Foto: Werner Kison

Die friedliche Stille in der Ortschaft wird am Dienstag um 17.14 Uhr abrupt unterbrochen: Die Feuerwehrsirene heult. Minuten später rückt die Groß Sisbecker Feuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn zum ehemaligen Hof Löhmann im Handwerkerring aus. Unklare Rauchentwicklung im Wirtschaftsgebäude und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.