Prozesse um Betrug und Totschlag-Versuch

Helmstedt  Das Landgericht behandelt zwei Fälle, in denen es um Betrug beziehungsweise versuchten Totschlag geht. Beide Taten ereigneten sich im Kreis Helmstedt.

Das Strafgesetzbuch gehört dazu, wenn der Staatsanwalt vor das Landgericht Braunschweig Angeklagten Straftaten vorwirft.

Foto: dpa

Das Strafgesetzbuch gehört dazu, wenn der Staatsanwalt vor das Landgericht Braunschweig Angeklagten Straftaten vorwirft. Foto: dpa

Vor dem Landgericht Braunschweig werden in dieser Woche zwei Fälle verhandelt, die den Landkreis Helmstedt betreffen. Am Mittwoch stehen ab 9 Uhr vier Angeklagte (im Alter zwischen 39 und 53) vor Gericht. Ihnen wird vorgeworfen, in wechselnder Tatbeteiligung verschiedene Leasingunternehmen betrogen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.