Metal-Rocker brachten Musikfans in Ekstase

Helmstedt  Die Gitarrensaiten dröhnten ordentlich während der dritten Metal Royal Night im Helmstedter Schützenhaus. Es spielten fünf Bands.

Bloodwork aus Paderborn trieb die Stimmung auf den Höhepunkt.

Foto: Michaela Siano

Bloodwork aus Paderborn trieb die Stimmung auf den Höhepunkt. Foto: Michaela Siano

Das Line-Up der fünf Metal-Bands hielt, was die Organisatoren Benjamin Mertz und Christopher Pernau versprochen hatten: schwermetallische Leckerbissen, hart und pfeilschnell. Wer nicht zu den Kennern der verschiedenen Genres gehörte, bekam im Lauf der Helmstedter Metal Royal Night eine Lektion...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.