Kreistag bestellt Gutachten für Fusionsidee

Helmstedt  Der Kreistag Helmstedt hat beschlossen, einen Gutachter zu bestellen. Er soll rechtlich klären, wie eine Fusion mit Wolfsburg vonstattengehen kann.

Wolfsburg hat die Wirtschaftskraft, Helmstedt die Fläche – zum Beispiel für Windkraftanlagen (im Hintergrund).

Foto: Hendrik Rasehorn/Archiv

Wolfsburg hat die Wirtschaftskraft, Helmstedt die Fläche – zum Beispiel für Windkraftanlagen (im Hintergrund). Foto: Hendrik Rasehorn/Archiv

Mit der Entscheidung des Helmstedter Kreistags, einen Gutachter zu bestellen, rückt eine Fusion des Landkreises mit der Stadt Wolfsburg näher. Ein Verfassungsrechtler soll klären, wie aus zwei Gebietskörperschaften eine wird. Der Beschluss wurde bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung gefasst. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.