Ladendiebe gingen Polizei bei Drogenkontrolle ins Netz

Helmstedt  Während einer Kontrolle, bei der es darum ging, Autofahrer unter Drogeneinfluss aufzuspüren, ist der Polizei ein Diebestrio ins Netz gegangen.

„Das war kriminalistischer Spürsinn“, lobte Werner Gunkel, Leiter des Kriminalermittlungsdienstes der Helmstedter Polizei seine Mitarbeiter, als ihnen bei einer Verkehrskontrolle ein Diebestrio ins Netz ging. 13 Beamte aus Königslutter, Schöningen, Helmstedt und Velpke sowie aus Wolfsburg und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.